• Leadimage 1
 

Methoden - Eingesetzte Verfahren

Unser Verständnis von Full Service bedeutet, dass wir unseren Kunden die jeweils geeignetsten Verfahren und Methoden der Datenerhebung anbieten. Das bedeutet, dass wir alle gängigen Verfahren nutzen und auch über die entsprechenden Infrastrukturen verfügen.

Wir setzen daher sowohl quantitative als auch qualitative Verfahren ein.

Konkret bieten wir an:
  • face-to-face (CAPI und PAPI): in home, Straße, on spot, Studiotest, central location; quantitativ und qualitativ, b-to-c und b-to-b
  • Telefon (CATI und PAPI)
  • Web-Umfragen (WAPI)
  • Gruppendiskussionen
  • Schriftliche Umfragen
  • Mystery Shopping
  • Inhaltsanalysen
  • Desk Research
  • Internationale Studien



Um für gleichbleibende Qualität bei unterschiedlichen Datenerfassungsmethoden sorgen zu können, verwenden wir integrierte Softwarepakete, die darüber hinaus auch kostengünstige Multi-Channel-Untersuchungen (z.B. schriftlich, Web und CATI) erlauben.

Im Detail verfügen wir derzeit über folgende Infrastruktur:

  • Fieldforce mit 500 MitarbeiterInnen
  • 100 InterviewerInnen mit CAPI-Ausstattung
  • eigens entwickelte Projektsteuerungssoftware für extrem rasche CAPI-Abwicklung mit sämtlichen Multi Media-Optionen
  • 60 speziell qualifizierte InterviewerInnen für qualitative Untersuchungen, Studiotests oder b-to-b-Interviews
  • Teststudio in Wien mit Videobeobachtung
  • CATI-Studio mit 28 permanenten Arbeitsplätzen, bei Bedarf über eine Intranet-Applikation beliebig erweiterbar
  • Räumlichkeiten für Gruppendiskussionen (Videoaufzeichnung mit 2 Kameras, Video-relay, Simultandolmetscheinrichtung)
  • Testküche (großzügige Tiefkühlkapazitäten, professionelle Öfen)
  • Hochleistungsscanner zur raschen und kostengünstigen Erfassung von Mail Out-Studien
  • interne Web-Server für große Samples
  • Programmanalysator (simultane Erfassung nonverbaler Beurteilungen, auch für kontinuierliche Darbietung, mit bis zu 16 TeilnehmerInnen)
  • laufend aktualisierte Adressdatenbank mit ProbandInnen für Gruppendiskussionen und Einzelexplorationen in Wien, Klagenfurt und Graz
  • Einbindung in 2 internationale Netzwerke zur verlässlichen und qualitativ hochwertigen Abwicklung internationaler Untersuchungen (GlobalNR und AIMRI)
  • spezialisiertes Interviewerteam für b-to-b-Untersuchungen in allen europäischen Sprachen